Häkelfieber

Im letzten Beitrag habe ich ja berichtet das ich an einem Einhorn häkel. Öhm… Das hab ich erst mal auf Eis gelegt. Das Horn und die Ohren sind so fitzelig das ich die Teile entfernt auf die Seite gepackt habe.

Statt dessen habe ich, immer dann wenn ich Zeit hatte, Kosmetikpads gehäkelt (der Umwelt zu Liebe)

Hierfür habe ich Drops Paris in vier Farben gewählt 🙂 Die Wolle ist herrlich weich und kann bis 60 Grad gewaschen werden.

Gehäkelt habe ich frei schnauze, wobei es sicherlich eine ähnliche Häkelweise irgendwo als Anleitung gibt.

Meine Pads sind auch nicht richtig rund, die sind ein kleines bisschen oval.

Ihren Zweck werden sie trotzdem erfüllen.

Gehäkelt habe ich wie folgt:

im Magic Ring, 6 Maschen aufnehmen

1R. in jede Masche 2 halbe Stäbchen

2-3.R in jede Masche 2 Stäbchen. mit einer Kettmasche die Runde verschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.